ShibaBudz

Datenschutzrichtlinie Letzte Überarbeitung: 03. Mai 2023

Diese Datenschutzrichtlinie ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von shibabudz.org (die „Bedingungen“). Die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe haben die gleiche Bedeutung wie in den Bedingungen, sofern hierin nichts anderes bestimmt ist.

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie die Betreiber von shibabudz.org personenbezogene Daten, die sie über shibabudz.org und seine Partner erhalten, sammeln, verwenden, verarbeiten, offenlegen, weitergeben, übertragen und schützen. Die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf shibabudz.org und shibabudz.org-Betreiber. Wenn wir Benutzer um bestimmte personenbezogene Daten bitten, geschieht dies, weil wir aufgrund geltender Gesetze oder behördlicher Anordnungen zur Erfassung dieser Daten verpflichtet sind oder weil diese für unsere angegebenen Zwecke relevant sind. Die genaue Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte der separaten Cookie-Richtlinie.

Bitte lesen Sie den gesamten Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch. Wenn Sie die Website shibabudz.org besuchen, erkennen Sie alle in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Artikel an, verstehen sie und stimmen ihnen zu, unabhängig davon, ob Sie sich registrieren oder anmelden. Wir werden Ihre persönlichen Daten ohne vorherige Benachrichtigung und Ihre Zustimmung nicht für Zwecke verwenden, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie, der Cookie-Richtlinie oder den Bedingungen abgedeckt sind.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält Elemente der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), da wir im Einklang mit deren Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) handeln. Wir verwenden Standardvertragsklauseln, stützen uns gegebenenfalls auf die Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission zu bestimmten Ländern und holen Ihre Einwilligung für diese Datenübermittlungen in Drittländer ein, sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

1. ARTEN VON DATEN, DIE WIR SAMMELN

Die Arten personenbezogener Daten, die wir direkt von Ihnen oder Dritten erfassen, hängen von den Umständen der Erhebung und der Art der angeforderten Dienstleistung oder durchgeführten Transaktion ab. Es kann Folgendes umfassen (ist aber nicht darauf beschränkt):

a) persönliche Informationen, die auf eine Person zurückgehen, z. B. Name, Geburtsdatum und andere persönliche Identifikationsnummern;

(b) Kontaktinformationen, z. B. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Ethereum-Wallet-Adresse;

(c) technische Informationen, z. B. IP-Adresse für API-Dienste und Logins

(d) statistische Daten, z. B. Zugriffe auf die Website.

2. WIE ERHEBEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten:

(a) wenn Sie sich mit unseren Produkten und Dienstleistungen beschäftigen;

(b) wenn Sie ein Konto bei uns erstellen;

(c) im Rahmen einer anderen vertraglichen Vereinbarung oder Vereinbarung; Zu den anderen Möglichkeiten, wie wir personenbezogene Daten erfassen können, gehören (ohne darauf beschränkt zu sein):

(a) Kommunikation mit Ihnen per Telefon, Brief, Fax und E-Mail;

(b) wenn Sie unsere Website besuchen;

(c) wenn Sie uns persönlich kontaktieren;

(d) wenn wir Sie persönlich kontaktieren;

(e) wenn wir Informationen über Sie von Dritten sammeln (z. B. die von Social-Media-Unternehmen verfügbaren Social Graphs); und andere Kanäle, einschließlich unseres Support-Helpdesks.

(f) Mögliche Extrapolation anderer Informationen durch Verarbeitung der Daten.

3. WELCHE ANDEREN DATEN ERHEBEN WIR?

Über unsere Website und unsere Dienste erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise:

(a) IP-Adresse Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unserem Server zu diagnostizieren und unsere Website zu verwalten. IP-Adressen werden nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft.

(b) Cookies

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an Ihren Browser senden kann, der es dann möglicherweise auf Ihrem System speichert. Auf einigen unserer Seiten verwenden wir Cookies, um Ihre Präferenzen zu speichern und Sitzungsinformationen aufzuzeichnen. Die von uns gesammelten Informationen werden dann verwendet, um unseren Benutzern ein personalisierteres Serviceniveau zu gewährleisten.

Genaue Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Mithilfe von Cookies gesammelte Informationen werden von uns verwendet, um die Wirksamkeit unserer Website zu bewerten, Trends zu analysieren und die Plattform zu verwalten. Mithilfe der von Cookies gesammelten Informationen können wir beispielsweise feststellen, welche Teile unserer Website am häufigsten besucht werden und welche Schwierigkeiten unsere Besucher beim Zugriff auf unsere Website haben könnten.

Mit diesem Wissen können wir die Qualität Ihres Erlebnisses auf der Plattform verbessern, indem wir mehr der am meisten gewünschten Funktionen und Informationen erkennen und bereitstellen sowie Zugriffsschwierigkeiten beheben. Wir können auch Cookies und/oder eine Technologie verwenden, die als Web Bugs oder Clear Gifs bekannt ist und typischerweise in E-Mails gespeichert wird, um uns zu helfen, Ihren Empfang und Ihre Antwort auf unsere E-Mails zu bestätigen und Ihnen ein persönlicheres Erlebnis bei der Nutzung unserer Website zu bieten , oder erlauben Sie Drittanbietern, dies zu tun. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website sowie jede weitere Nutzung wird als Ihre Zustimmung zur Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät interpretiert.

Anmeldeinformationen können ggf. in Cookies gespeichert werden. Daher ist es wichtig, dass Sie unbefugten Zugriff auf Ihr Passwort und Ihren Computer verhindern. Wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer nutzen, sollten Sie sich immer ordnungsgemäß abmelden und den Browser für Cookies löschen.

(c) Benutzer-Feedback-Formular

Für unser Feedback-Formular müssen Sie uns Kontaktinformationen (z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse) mitteilen, damit wir auf Ihre Kommentare antworten können. Wir nutzen Ihre Kontaktdaten aus dem Anmeldeformular, um Ihnen Informationen über unser Unternehmen zuzusenden. Ihre Kontaktinformationen werden auch verwendet, um Sie bei Bedarf zu kontaktieren.

(d) Site-Tracking

Wir nutzen auch Drittanbieter, um die Nutzung unserer Website besser zu verstehen. Unser(e) Dienstleister platzieren Cookies auf der Festplatte Ihres Computers und erhalten von uns ausgewählte Informationen, zum Beispiel darüber, wie Besucher auf unserer Website navigieren, welche Seiten durchsucht werden und allgemeine Transaktionsinformationen. Unsere Dienstleister analysieren diese Informationen und stellen uns aggregierte Berichte zur Verfügung. Die von unseren Dienstleistern bereitgestellten Informationen und Analysen werden verwendet, um uns dabei zu helfen, die Interessen unserer Besucher auf unserer Website besser zu verstehen und diese Interessen besser zu bedienen. Die von unseren Dienstleistern gesammelten Informationen können mit den Informationen verknüpft und kombiniert werden, die wir über Sie sammeln, während Sie die Plattform nutzen. Unsere(n) Dienstleister(n) ist/sind vertraglich daran gehindert, die von unserer Website erhaltenen Informationen zu anderen Zwecken als zur Unterstützung für uns zu verwenden.

4. WOFÜR VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden „Hauptzwecke“ verwenden:

(a) um es uns zu ermöglichen, unsere Dienste bereitzustellen und unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen;

(b) um die Sicherheit und das Wohlbefinden von Ihnen und/oder anderen Kunden zu schützen;

(c) um Ansprüche und Anfragen Ihrerseits zu untersuchen und darauf zu reagieren;

(d) für Geschäftsentwicklungszwecke wie statistische und Marketinganalysen, Systemtests, Wartung und Entwicklung, Kundenbefragungen oder um uns bei zukünftigen Geschäften mit Ihnen zu unterstützen, beispielsweise durch die Ermittlung Ihrer Anforderungen und Präferenzen;

(e) um alle gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen einzuhalten; und/oder

(f) für alle anderen Zwecke, die mit den oben genannten Zwecken in Zusammenhang stehen. Zusätzlich zu diesen „Hauptzwecken“ behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten auf folgende Weise zu verwenden:

(g) um Angebote, Produkte, Dienstleistungen und Informationen zu Produkten und Aktivitäten zu kommunizieren;

(h) Marketing/Cross-Marketing und Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen, die von uns und unseren Servicepartnern sowie unseren beauftragten Vertretern angeboten werden; und/oder

(i) für alle anderen unternehmensbezogenen Zwecke, die mit den oben genannten Zwecken in Zusammenhang stehen.

5. Zugriff auf/Berichtigung/Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Abhängig von Ihrem Wohnsitzland und dessen Gesetzgebung haben Sie möglicherweise das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern sowie Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, zu ändern oder deren Verarbeitung einzuschränken. Wir werden uns bemühen, Ihnen die Informationen so schnell wie möglich zukommen zu lassen. Wir behalten uns jedoch auch das Recht vor, alle Anfragen auf die Echtheit der Anfrage hin zu überprüfen.

In bestimmten Situationen werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns Ihre personenbezogenen Daten wie KYC-Dokumente zur Verfügung zu stellen, um gesetzliche und behördliche Anforderungen zu erfüllen oder im Falle einer Streitigkeit zwischen Ihnen und shibabudz.org. In solchen Fällen erwartet shibabudz.org von Ihnen, dass Sie uns die angeforderten Informationen für die weitere Bearbeitung und Maßnahmen zur Verfügung stellen.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie sich der Ihnen zustehenden Datenschutzrechte voll bewusst sind. Sofern gesetzlich oder behördliche Anordnungen nichts anderes vorschreiben, hat jeder Benutzer die folgenden Rechte:

5.1 Zugangsrecht

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen oder Kopien davon zu erhalten. Für die Bereitstellung des Zugangsdienstes können wir eine angemessene Gebühr erheben.

5.2 Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, wenn Sie diese für unrichtig halten. Sie haben außerdem das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie für unvollständig halten, innerhalb eines angemessenen Rahmens vervollständigen.

5.3 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) Sie haben das Recht, unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

5.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen, wie gesetzlich vorgeschrieben oder von uns ausdrücklich erwähnt, haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; Sie verstehen jedoch, dass eine solche Einschränkung der Verarbeitung uns daran hindern kann, Ihnen einige der shibabudz.org-Dienste bereitzustellen.

5.5 Widerspruchsrecht

Unter bestimmten Umständen, die gesetzlich vorgeschrieben sind oder von uns ausdrücklich darauf hingewiesen werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen; Sie verstehen jedoch, dass ein solcher Einspruch gegen die Verarbeitung uns daran hindern kann, Ihnen einige der Dienste von shibabudz.org zur Verfügung zu stellen.

5.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen, die gesetzlich vorgeschrieben sind oder von uns ausdrücklich darauf hingewiesen werden, haben Sie das Recht, von uns die Übermittlung der von uns erfassten personenbezogenen Daten an eine andere Stelle oder direkt an Sie zu verlangen. Für die Bereitstellung des Übermittlungsdienstes können wir ein angemessenes Entgelt erheben.

6. Widerruf der Einwilligung

Bitte beachten Sie, dass das Unternehmen verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten für den oben genannten Hauptzweck zu verarbeiten, ohne dass einige von shibabudz.org bereitgestellte Dienste oder Funktionen beeinträchtigt werden könnten. Wenn wir nicht Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Nebenzwecke haben, können wir Sie nicht über unsere zukünftigen, neuen und/oder verbesserten Dienstleistungen und Produkte auf dem Laufenden halten. Dennoch können Sie den Erhalt von Werbeaktivitäten beenden, indem Sie:

(a) Abmeldung von der/den Mailingliste(n);

(b) Bearbeiten der relevanten Kontoeinstellungen, um sich abzumelden; oder

(c) Senden einer Anfrage über unser Kontaktformular auf https://www.shibabudz.org

7. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte handeln oder verkaufen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur an die folgenden vom Unternehmen benannten oder autorisierten Dritten zur Erfüllung des Zwecks weitergegeben oder übertragen: (a) Data Warehouses; (b) IT-Dienstleister; (c) Datenanalyse- und/oder Marketingagentur; (d) juristische Personen, sofern dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist, beispielsweise in Übereinstimmung mit einem Haftbefehl oder einer Vorladung eines zuständigen Gerichts; und/oder (e) für Sie zuständige Aufsichtsbehörden; und/oder (f) Sicherheitspersonal. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten auch an tatsächliche und potenzielle Rechtsnachfolger, Erwerber oder Erwerber des Unternehmens (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften) oder an unsere Geschäfts-, Vermögens- oder Konzerngesellschaften oder in Verbindung mit anderen Unternehmen weitergegeben oder übertragen werden Umstrukturierung oder Ausübung, einschließlich unserer Umstrukturierung zur Übertragung des Geschäfts, der Vermögenswerte und/oder Verbindlichkeiten. Wir werden praktische Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Vertreter, Berater, Auftragnehmer und anderen oben genannten Dritten, die an der Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sind, die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung beachten und einhalten.

8. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHRT?

Das Unternehmen kann Daten bei globalen Hosting-Anbietern mit Servern in verschiedenen Regionen speichern und wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten vernichtet oder dauerhaft gelöscht werden, wenn sie für den Zweck des Unternehmens nicht mehr benötigt werden, und einen Entsorgungsplan für inaktive Daten erstellen Daten nach einem Zeitraum von 24 Monaten.

ShibaBudz.org implementiert verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher gespeichert werden und in keiner Weise gefährdet werden. Gleichzeitig kann shibabudz.org nach Treu und Glauben nicht garantieren, dass keine Datenschutzverletzung möglich ist, da keine Sicherheitsmaßnahme einen absoluten Schutz bieten kann. Benutzern wird empfohlen, ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, wie z. B. die 2-Faktor-Authentifizierung oder andere Maßnahmen, die nicht von ShibaBudz.org bereitgestellt werden. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Kontoinformationen oder Ihre persönlichen Daten kompromittiert wurden, sollten Sie sich so schnell wie möglich an den shibabudz.org-Support wenden.

9. LINKS ZU WEBSITES DRITTER

Wir können diese Website und/oder unsere Anwendungen mit den Websites anderer Unternehmen oder Organisationen verlinken (zusammen „Websites Dritter“). Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für solche Websites Dritter, da diese Websites außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wenn Sie über die bereitgestellten Links auf Websites Dritter zugreifen, erfassen die Betreiber dieser Websites möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit den Datenschutzerklärungen dieser Websites Dritter zufrieden sind, bevor Sie persönliche Daten übermitteln. Wir versuchen im Rahmen unserer Möglichkeiten sicherzustellen, dass alle verlinkten Websites Dritter über gleichwertige Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfügen, können jedoch weder rechtlich noch anderweitig für die Aktivitäten, Datenschutzrichtlinien oder den Grad der Datenschutzkonformität dieser Websites verantwortlich gemacht werden Websites Dritter.

10. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ODER HILFE

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften geändert werden kann und dass solche Änderungen möglicherweise auf Sie anwendbar sind.

Für weitere Anfragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten oder unserer Datenschutzrichtlinie oder wenn Sie wie oben erwähnt auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

SHIBA BUDZ